Hochspannungswiderstände für intelligente Netzstationen

Erstellt von Metallux |

Metallux-Hochspannungswiderstände werden in Sensoren für intelligente Netzstationen verbaut. Die Anforderungen an die Metallux-Widerstände sind beim Einsatz in intelligenten Netzstationen hoch. Es geht hier vor allem um eine extrem hohe (Langzeit-) Stabilität. Dies bedeutet, dass sich trotz vieler Einflüsse wie Temperaturänderungen und Spannungsschwankungen der Widerstandswert nicht verändern darf. Metallux-Widerstände der Baureihe 968 sind mechanisch wie elektrisch robuste elektronische Bauelemente. Sie eignen sich besonders für Anwendungen unter extremen Umgebungsbedingungen.

 

Zurück
Windkraftanlagen
Windkraftanlagen