Metallux-Spendenaktionen 2019

Pünktlich zur Weihnachtszeit möchten wir über unsere Spendenaktionen aus dem Jahr 2019 berichten.

Ein Teil der Mitarbeiterspenden ging an den Kinder- und Jugendhospizdienst Sternentraum. Die Übergabe der Spende fand am 24. Juli 2019 statt. Frau Simone Hascher (links) hat stellvertretend für die Einrichtung die Spende entgegen genommen. Die Arbeit des Kinder- und Jugendhospizdienstes ist eine ganz besonders wichtige. Der Kinder- und Jugendhospizdienst Sternentraum begleitet im Rems-Murr-Kreis Familien, in denen lebensverkürzend erkrankte Kinder und Jugendliche leben, ab dem Zeitpunkt der Diagnosestellung bis über das Sterben und den Tod hinaus.

https://www.kinderundjugendhospizdienst.de/

1.000 € gingen ausserdem an die Initiative Baby Notarztwagen der Björn Steiger Stiftung. Bis 1974 hatte die Bundesrepublik Deutschland die höchste Säuglingssterblichkeit aller westlichen Industriestaaten. Einer der Gründe hierfür war und ist die häufige Trennung von Geburtskliniken und Kinderkliniken. Deshalb entwickelte die Stiftung bereits 1973 den ersten Rettungswagen für Frühgeborene. Mit „Felix“ stellten sie 2012 die 5. Generation des Baby-Notarztwagens in Dienst. Im Jahr 2019 hat der Baby-Notartzwagen bereits 256 Einsätze absolviert. Das verdient eine Spende!

https://www.steiger-stiftung.de/initiativen/baby-notarztwagen

Herzlichen Dank an die Mitarbeiter, die diese Spenden möglich gemacht haben und natürlich an Metallux, die jeweils auf 1.000 € pro Spende aufgerundet hat!

Zurück