Liefersituation aufgrund des Corona-Virus

Wie Sie aus den Berichterstattungen entnehmen können, breitet sich das Corona-Virus deutlich aus.

Wir stehen in enger Abstimmung mit unseren Lieferanten um etwaige Veränderungen des Beschaffungsmarktes frühzeitig zu erkennen und entsprechende Gegenmaßnahmen einleiten zu können.

Da die weitere Entwicklung jedoch nicht absehbar ist, kann momentan nicht ausgeschlossen werden, dass es zu Einschränkungen in der Produktion und Lieferung kommen kann.

Für die bestmögliche Absicherung Ihrer Versorgungssicherheit empfehlen wir kritische Artikel zu überprüfen und etwaige Bedarfsmengen zeitnahe an uns zu melden. 

Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es zu Einschränkungen kommen sollte und informieren Sie natürlich rechtzeitig.

Zurück